Bodegas Martín Códax Albariño Perpetuo

Weinbeschreibung

Artikelnummer: 41238

Bodegas Martín Códax Albariño Perpetuo

  • Charakter
    frisch, Aromen von Pfirsich, Apfel Zitrusfrüchte, Apfel und Passionsfrucht sowie ein feiner Duft von Fenchel und Mandeln in der Nase. Am Gaumen angenehm mineralisch-salzig, mit ausgeglichener Säure, intensiver Frucht und viel Schmelz.
  • Farbnuance
    leuchtendes Stohgelb mit grünlichen Reflexen
  • Geschmack
    trocken
  • Speiseempfehlung
    Meeresfrüchten, Hähnchenfleisch, Salate
  • Weingut | Kellerei
    Martin Codax
  • Herkunftsland | Anbaugebiet
    Spanien | Rías Baixas
  • Rebsorte(n)
    100% Albariño
  • Trinktemperatur
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt | Säure | Restzucker*
    13% vol | 6,2 g/l | 2,5 g/l
  • Allergenhinweis
    Enthält Sulfite

Weingut und Winzer

Martín Códax ist der bekannteste galizische Troubadour aus dem 13. Jahrhundert. Er ist Namenspate der Bodega, die 1985 im Rías-Baixas-Gebiet von einer Winzergruppe gegründet wurde. Später erwarben die heutigen Besitzer das Gut von der Kooperative und führten den heute etwa 150 Hektar großen Betrieb weiter, der 2003 expandierte. Seitdem wird auch im Bierzo Wein angebaut. Eingebettet in eine Bergregion im Nordwesten der Provinz León wird Bierzo von verschiedenen Bergketten umgeben. Das Mikroklima steht unter gemäßigten atlantischen Einflüssen. Die Vielzahl verschiedener Böden ist lehmig und kalkhaltig. Wichtigste Rotweintraube ist die Mencía, die fruchtige und feinnervige Rotweine mit ausgeprägter Säure hervorbringt.
www.martincodax.com

Martin Codax